U-Bahn-Haltestellen Hamburg

U-Bahnhaltestelle Steinstraße Im Rahmen des barrierefreien Ausbaus der Haltestelle Steinstraße in 2020 / 21 wurde die Schalterhalle in der Steinstraße modernisiert. Die umgebaute Schalterhalle glänzt nun seit Dezember 2021 durch eine Fassade aus großformatigen Glasfliesen mit Edelstahlabschlüssen, in der sich die neuen Deckenleuchten spiegeln können sowie durch einen neuen Betonwerksteinbelag mit Mosaikeinlage. Das Glas der […]

U-Bahn-Haltestellen Hamburg

U-Bahn-Haltestellen Hamburg Previous Next Previous Next Die Hamburger Hochbahn AG sieht in der Herstellung eines barrierefreien öffentlichen Personennahverkehrs eine gesellschaftliche Verpflichtung. Für die U-Bahn Haltestellen in Hamburg ist die Herstellung der Barrierefreiheit in der Regel ein Nachrüstungsprozess, der mit zum Teil erheblichen Eingriffen in die Bauwerke einhergeht. Im Rahmen des Barrierefreien Ausbaus wurden bislang zahlreiche […]

Schulzentrum Süd Quickborn

Schulzentrum Süd Quickborn Grundsanierung und Neubau eines Zwischenbaus Previous Next Mit den vorgesehenen Baumaßnahmen des in den 80er Jahren erbauten Schulzentrums Süd in Quickborn erfolgt eine Grundsanierung des Bestandes, die Integration einer Grundschule und der Neubau eines Verbindungsbaus (Zwischenbau) mit zentralem Hauptzugang. Bauherr/Ansprechpartner: Stadt Quickborn, Rathausplatz 1, 25451 Quickborn Baukosten (K G 300+400): 12,5 Mio. […]

Baltic GS Lübeck Sanierung + Umbau

Um- und Ausbau Baltic Grund- und Gemeinschaftsschule Lübeck Brandschutz, allgemeine baukonstruktive energetische Instandsetzung und Modernisierung Bauherr/Ansprechpartner: Hansestadt Lübeck, Mühlendamm 14, 23552 Lübeck Baukosten (gesamt): 6,8 Mio. Euro netto BGF: 6.219 m²(Alt- und Neubau)Leistungsphasen:  1-8(mit Nachunternehmer kp-Architekten) Baubeginn: 3/2017Fertigstellung: Frühjahr 2020

Gymnasium Christianeum Hamburg

Gymnasium Christianeum, Hamburg – Innere und äußere Grunderneuerung und Vorplanung / Ausbau der Cafeteria Previous Next Previous Next 1968 wurde in Hamburg Othmarschen das Gymnasium Christianeum für 850 Schüler nach den Plänen des dänischen Architekten Arne Jacobsen errichtet. Die architektonische Qualität dieses Gebäudes steht außer Zweifel. Sie wird als denkmalschutzwürdig angesehen. Unser Auftrag umfasste die […]

Quartiersumbau Kaufhof Lübeck

Quartiersumbau Kaufhof Lübeck, 1. und 2. BA Das Grundstück „am Kaufhof“ war die Keimzelle der „Neuen Lübecker“ nach dem 2. Weltkrieg. Die Bebauung der 50er Jahre konnte aus energetischen und grundrissgeometrischen Gründen nicht mehr sinnvoll saniert werden. Der im Zuge eines Wettbewerbsverfahrens geplante Neubau entlang der Schlutuper Straße bildet mit dem siebengeschossigen Wohn- und Geschäftshaus […]

Ruder-Club Allemannia

Ruder-Club „ Allemannia von 1866“ – Umbau, Erweiterung und Energetische Sanierung Das Grundstück „ An der Alster 47a“ auf der Gurlittinsel an der Außenalster ist mit einem Gebäude aus den fünfziger Jahren bebaut. Das Gebäude wird als Club- und Bootshaus durch den „Ruder-Club Allemannia von 1866“ genutzt. Da die Raumaufteilung den geänderten Bedürfnissen und Erwartungen […]