ac-hh-logo

Schulzentrum Süd Quickborn Grundsanierung und Neubau eines Zwischenbaus

Voriger
Nächster

Mit den vorgesehenen Baumaßnahmen des in den 80er Jahren erbauten Schulzentrums Süd in Quickborn erfolgt eine Grundsanierung des Bestandes, die Integration einer Grundschule und der Neubau eines Verbindungsbaus (Zwischenbau) mit zentralem Hauptzugang.

Bauherr/Ansprechpartner: Stadt Quickborn, Rathausplatz 1, 25451 Quickborn

Baukosten (K G 300+400): 12,5 Mio. Euro (netto)

BGF: 13.700 m²
BRI: 62.100 m³

Leistungsphasen:  1-8
Baubeginn: 11/2015
Fertigstellung: 07/2021